Palmen, Reis und rote Bohnen - Abenteuer und Alltag in der Dominikanischen Republik


Zweite Auflage im November 2010 erschienen!

 


 

Inhalt

Avenida Las Americas (1989 / 2009)
Das Huhn
Die Kunst, Bananen zu kaufen
"Irgenwie haben sie alle ihre Macken..." - Briefe einer jungen Dominikanerin
"Man kann nicht mit ihnen und nicht ohne sie..." - Auszüge aus einem Tagebuch eines Deutschen in Santo Domingo
Wenn es regnet, geht das Licht aus
Unerwünschte Gäste - Erlebnisse mit der Tierwelt
Hähnchen mit Ananasmarmelade - Die kulinarische Odyssee eines Gourmets
Hunde
"Billete, billete!"
Straßenpolizei - Fünf Theaterszenen
Nochmals Hunde
"Soviel hat noch keiner verloren..." - Klage eines Landarbeiters auf dem Nachhauseweg vom Hahnenkampfplatz
"Das macht mich zwar nicht arm..." - Klage eines reichen Autohändlers nach einer langen Nacht
"Worauf habe ich mich da nur eingelassen!" - Klage eines muchachos, der an einem außergewöhnlichen Wettbewerb teilnimmt
Santo Cerro bei La Vega
Voodoo-Zauber - Eine haitianische Voodoo-Show im Club Haitiano, Santo Domingo, Dominikanische Republik (1988)
"Alles hat seine Grenzen..." - oder die verflixten Zollbestimmungen
"Hier scheint doch das ganze Jahr die Sonn!" Interview mit einem deutschen Geschäftsmann, der in Santo Domingo lebt
Spannungsspitzen und die Jungfernfahrt der Metro
Felíz Navidad! Wie man unter Palmen Weihnachten feiert
Francis Drake hat keine Enkel
El Paraíso - der Traum wird Wirklichkeit

Taschenbuch, 128 S., mit Zeichnungen von Christine Thum. Nähere Informationen beim Autor und Herausgeber
Die Texte sind urheberrechtlich geschützt.


Urteile Dritter über dieses Buch!

Neueres über die Dominikanische Republik

Eindrücke von einer Reise 1998: Texte und Bilder
Eindrücke von einer Reise 2001 (und eine Nachricht aus 2008):
Bilder
Eindrücke von einer Reise 2009: Bilder